Termine

2017

 

Dienstag, 5. Dezember 2017 in Bern

Engagement im Bundesparlament!

Der Schweizerische Verband für Frauenrechte svf-adf Suisse hat zu einer
offenen Gesprächsrunde über frauenpolitische Anliegen mit Liliane Maury Pasquier, Ständerätin, eingeladen.

 

10. Juni 2017
Delegierten Versammlung SVF-ADF Suisse  in Neuchâtel
Anschliessend fand ein öffentliches Podiumsgespräch zur eidg. Abstimmung
vom 24.Sept. 2017 statt:

Was bringt die „Altersvorsorge 2020“ den Frauen?
Zwei Fachfrauen informierten über die Vorlage und diskutierten  darüber:
Doris Bianchi, Schweiz. Gewerkschaftsbund
Catherine Laubscher, Marche Mondiale des Femmes

 

 

12. Januar 2017

Die Sektion ADF Vaud übergibt das Präsidium der Sektion ADF Neuchâtel, Association neuchâteloise pour les droits de la femme.

Dank einer Statutenmodifikation im Jahr 2010 gilt für die Leitung das Rotationsprinzip. Seither übernimmt abwechselnd jede Sektion für 2-4 Jahre das
Präsidium. Dies hat sich inzwischen bestens bewährt. Nun können, ohne die gesamtschweizerischen Anliegen aus den Augen zu verlieren auch vermehrt regionale Aspekte berücksichtigt werden.

So liegt nun nach den Baslerninnen, frauenrechte beider basel, und den Waadtländerinnen der Stab bei den Neuenburgerinnen für die zukünftigen Aktivitäten und Stellungnahmen von SVF-ADF suisse.

Wir wünschen den Neuenburger Kolleginnen viel Erfolg.

Hier die ganze Medienmitteilung.

 

Bild: Martine Gagnebin (links) und Josiane Greub beim Vorbereitungstreffen im Oktober 2016 in Bern.